Iller – das Schmelzwasser drängt von den Bergen

Zusammen mit dem Regenwasser drängt das Schmelzwasser von den Bergen über die Staustufen des Illerdurchbruchs auf den weg zur Donau nach Ulm. An der Staustufe Legau ist ein Aussichtsturm und eine Hängebrücke und der Beginn schöner Wanderwege. Das kräftige Rauschen füllt das Tal akkustisch. Gut beschilderte Wanderwege führen z. Bsp. nach Kronburg, wo sich eine Einkehr in der B

rauereiwirtschaft anbietet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s